März 22, 2013

Against sleepless Nights.



Sleepless Nights - Jeder von uns kennt sie. Eigentlich K.O. vom Tag wollen wir einfach nur einschlafen, doch irgendwie kommt man nicht zur Ruhe. Ich kenne das sehr gut. Vor allem in letzter Zeit schwirren mir immer vor dem zu Bett gehen viele Gedanken in meinem Kopf herum. Da werde ich ungewollt zur Nachteule. Um mich ein bisschen zu entspannen habe ich das so meine kleinen Helfer und Rituale. Hier ein paar Tipps für euch, wenn die Nacht mal wieder ungewollt zum Tag wird. 1) Direkt vor dem zu Bett gehen kein TV mehr schauen. Das regt innerlich nur auf. Besser ist, sich ein Buch zu schnappen und ein bisschen darin schmökern. Das beruhigt ungemein und ich werde dabei immer relativ schnell müde. 2) Ich habe so ein tolles Kopfkissenspray das nach Lavendel duftet. Anfangs war ich etwas skeptisch, ob das helfen kann. Aber es hilft wirklich. Hätte ich nicht gedacht :) Wer kein Spray zur Hand kann auch eine Lavendelkerze anmachen oder sich ein kleines Duftsäckchen mit Lavendel auf den Nachtschrank stellen. Ruhiges Einschlafen garantiert ;) 3) Kalte Füße im Bett - ich finde das ja schrecklich und trage deswegen nur Kuschelsocken. Fakt ist nämlich, dass ich mit kalten Füßen auch nicht einschlafen kann. Damit ich schön warme Füße habe, trage ich meine wärmende Fußcreme auf und ziehe meine Socke drüber. Die Wärme breitet sich relativ schnell aus und fühlt sich richtig toll an. 4) Wenn alles nichts mehr hilft und man sich nur noch hin und her wälzt im Bett, dann nicht liegen bleiben. Damit der Geist zur Ruhe kommt am besten noch mal kurz ans Fenster gehen, frische Lust schnappen und sich danach einen wärmenden Tee kochen oder an Kindertage erinnert einen warmen Kakao oder Chai ;) Das wärmt von innen und man fühlt sich gleich viel entspannter. Also eigentlich ist es ganz simpel - Wärme ist das A und O :) Wenn man dann noch eine Schulter zum ankuscheln hat, umso besser. Da dies momentan bei mir nicht der Fall ist und ich wirklich sehr schlecht alleine einschlafen kannn, bin ich im Moment im Nacheulenmodus. Kennt ihr Einschlaftipps, wenn alles nichts mehr hilft? Liebst, Jasmin.



Kommentare:

  1. tolle bilder, toller post & toller blog! weiter sooo :))

    POCKETFUL OF DREAMS

    FACEBOOK

    AntwortenLöschen
  2. Nice blog and post! I think I will be here more often, I'm your new follower!
    Don't forget to check out my blog&facebook&youtube!

    AntwortenLöschen
  3. Toller Post.Da hat das lesen richtig Spaß gemacht.Das Lavendelspray gibt es auch unter dem Namen "Anti-Monster-Spray" bei dawanda,glaube ich =)
    Hab das mal einer Freundin beim Einzug in ihre 1.eigene Wohnung geschenkt und seitdem will ich es auch unbedingt ^^"
    Hey und jaaaa,meine Katze heißt Eule *lach* Passt mit ihren 1000 Farben auch ganz gut.Madame konnte sich nämlich nicht entscheiden und hat deshalb einfach ALLE Fellfarben :D Oder wie meine bessere Hälfte beim Tierarzt sagte (statt Schildpatt):"Sie hat eine unsichere Farbe."

    Liebste Grüße
    zimtkringel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. so pretty :)
    great blog, following now :)
    hope you do the same ;)
    kisses :*

    AntwortenLöschen
  5. bringt diese Fußcreme was?:D Das würde mich ja jetzt mal interessieren :)
    Liebe Grüße♥

    AntwortenLöschen
  6. Lovely blog! Your bed sheets are so cute!

    Feel free to check-out my blog and if you like, follow me, I'll follow you back :)
    http://roxxanaifrim.blogspot.ro/

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe auch eine Einschlafidee.... Hörbücher hören! Das hilft wunderbar gegen Einschlafschwierigkeiten...

    Liebe Grüsse jacma

    AntwortenLöschen

LEAVE A REPLY