Juli 31, 2013

Coca Cola macht's möglich


Früher als ich noch kleiner war und mit meinen Eltern im Urlaub gefahren bin, dann war es immer etwas ganz besonderes wenn ich mir im Restaurant eine Cola bestellen durfte. Man, wie sehr habe ich mich damals gefreut und wie sehr habe ich jeden Schluck genossen und mir mein Glas ganz genüsslich eingeteilt. Das Gefühl ist bis heute geblieben. Wenn ich mir eine Cola kaufe, dann genieße ich davon jeden Schluck. Vor allem jetzt wo es so warm ist, ist ein Glas eiskalte Coke ein Segen. Kennt ihr noch diese tolle Cola Werbung, die immer in der Weihnachtszeit läuft mit dem Weihnachtsmann, der aber auch wirklich wie der echte ausschaut? Mit dem Cola Truck? Ja, wenn diese Werbung läuft, dann fühle ich richtig Weihnachten. Wusstet ihr, dass diese Art Weihnachtsmann mit rotem Mantel und schneeweißen langen Bart die Erfindung von Coca Cola ist?! Ich war wirklich überrascht, als ich davon erfahren habe und muss mir aber eingestehen, dass ich seitdem ich Denken kann mir den Weihnachtsmann genau so vorgestellt habe. Worauf ich aber eigentlich hinaus will, sind die aktuellen Werbekampagnen der Marke, die mir wirklich fast schon Tränen der Rührung in die Augen treiben. Mit diesen Werbefilmchen hat Coca Cola wirklich sein Image in die Richtung Zusammenhalt, Frieden und Liebe gelenkt. 'Give a little bit Love' und 'Let's go crazy' lauten hier die Slogans. Es werden Geschichten gezeigt, die überall auf der Welt passieren können, jedoch etwas ganz außergewöhnliches sind. Wie zum Beispiel der Mann, der einfach so Geld verschenkt oder ein anderer, der überall und vor allem in Stadt Schaukeln befestigt. Schaukeln macht auch Erwachsenen und junggebliebenen Spaß. Da kommt das Kindliche wieder in uns zum Vorschein. Ganz witzig finde ich auch die Namen auf den Flaschen. Neben dem eigenen Namen kann man sich auch zur Prinzessin küren oder den Freund zum Prinzen oder Helden. Ich glaube was Coca Cola damit erreichen möchte ist neben der natürlich unübersehbaren Verkaufsstrategie, dass die Menschen näher zusammen finden. Warum sonst sind die Werbekampagnen mit so viel Herz & Gefühl gestaltet?! Mich jedenfalls haben sie voll erreicht, genau im Herzen. Coca Cola mit Freundschaft und Nächstenliebe zu verbinden finde ich gar nicht so schlecht. Also Prost, Let's go crazy und trinkt ne Coke mit... & aus Fremde werden Freunde.



Wer sich noch mal einen Überblick verschaffen möchte oder gar nicht weiß, wovon ich spreche, hier eine kleine Auswahl der Coke Werbefilmchen ♥



Videos via Youtube
Bilder via tumblr

Kommentare:

  1. Hey, ich werd es mal für dich durchrechnen sobald ich wieder zuhause bin :)

    AntwortenLöschen
  2. Das erste bild ist mega cool!!
    Ich liebe cola auch <3

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja! Wenn man früher eine Cola trinken durfte(!), dann war das immer etwas ganz Besonderes! Mir schmeckt sie immer noch so gut wie früher, nur hat sie mittlerweile etwas an "Charme" verloren, weil ich sie jetzt trinken kann, wann immer ich mag und nicht mehr um Erlaubnis bitten muss :D

    Liebst, ina

    Petite Saigon

    AntwortenLöschen

LEAVE A REPLY