Juli 18, 2013

Wag mal was! Als Student in Chemnitz

via tumblr

Angenommen man hätte so wenig Geld im Monat, dass man sich nicht mal das tolle Café an der Ecke setzen kann oder der geliebte Kinobesuch leider ausfallen muss. Stellt euch vor, ihr müsstest jeden Cent drei mal umdrehen und im Supermarkt alle Preise vergleichen die es gibt. Das wäre doch absolut nicht schön. Sicher lebe ich auch nicht im Überfluss, aber ich lasse es mir auch an nichts fehlen. Chemnitz. Oder wie meine Großeltern sagen würden - Karl Marx Stadt. Zugegeben am Anfang, als ich noch auf der Suche war nach einem geeigneten Studium war Chemnitz als Stadt sicher nicht meine erste Wahl. Aber der Studiengang gefiel mir. So hörte ich mich ein bisschen um im www und stieß auf viele Meinungen. Die einen schrieben, dass es die langweiligste und unansehnlichste Stadt wäre überhaupt und die anderen meinten, dass es sich hier besonders als Student ganz wunderbar leben lässt weil preiswert. Und das meine Lieben ist einfach der ausschlaggebende Grund, dass ich meine negative Meinung zu Chemnitz in den Griff bekommen habe. Vielleicht ist es nicht Berlin oder Hamburg, aber doch eine Stadt und so ganz nebenbei erwähnt sind Leipzig und Dresden nur eine Stunde Zug entfernt. Wo ich beim nächsten Punkt wäre. Durch meine Semesterticket kann ich durch ganz Sachsen cruisen und muss mir keine Gedanken über das Geld machen. Also wenn man in Chemnitz am Wochenende nicht versauern will, muss man es auch nicht. Ein ganz großer Pluspunkt für die Stadt, ich erwähnte es ja schon, sind die günstigen Mieten. Hier kommt man noch ganz leicht an eine tolle Altbauwohnung für 70 80 qm² für maximal 500€. Wo bitte schön gibt es denn noch sowas? Himmel auf Erden. Nicht zu vergessen die wirklicht gute Universität. Hier kommt man noch mit Dozenten ins Gespräch oder trifft sie auf der einen oder anderen Studentenveranstaltung. Kurz gesagt es ist familiär. Mit Sorgen ist man nicht lange alleine und es ist dir auch sicher ein Platz im Hörsaal gegeben. Vielleicht schauen sich einige von euch gerade nach einem Studienplatz um oder wissen nicht genau wo es hin gehen soll nach dem Abi. Chemnitz kann ich wirklich empfehlen. Auch mein Studiengang Europastudien ist perfekt für alle, die noch nicht genau wissen wo es hin gehen soll. Ein bisschen Recht, Politik, Kultur, Wirtschaft - man hat viel Auswahl & Möglichkeiten seinen Stundenplan zu gestalten. Ich denke Chemnitz ist letztendlich das, was man als Student draus macht. Man kann viele Aktionen starten, Dresden & Leipzig sind nicht weit entfernt und man findet schnell Anschluss. Wo es mich nach meinem Bachelor hinzieht bleibt abzuwarten. Vielleicht wieder nach Berlin, obwohl es mir dort ohne Arbeit als Student bestimmt um einiges schlechter geht. Berlin ist hip, aber Chemnitz rockt ;)



Hip bin ich auch wieder am Wochenende wenn ich meine Mudderstadt besuche. Erwartet wird tolles Wetter, meine Lieben zu Haus und ganz viel Spaß ♥ Lasst es euch gut gehen, Jasmin 


Kommentare:

  1. liebsten dank ! :)
    http://heavenlyunfabulous.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liebes,

    super schöner Blog - gefällt mir super gut!
    Würde mich wirklich sehr freuen, wenn du Zeit
    findest und auch mal bei mir vorbeischaust:

    http://miss-poupette.blogspot.de/

    Liebste Grüße an dich, xoxo L.

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich nicht schlecht an. Ich studiere in Hamburg und will gerade ausziehen, aber die Preise hier kann sich kein Studi leisten!
    Bei mir gibt es JustFav Schuhe zu gewinnen, wie sie auf er MBFW auf dem Catwalk zu sehen waren.
    http://overdivity-fashion.blogspot.de/2013/07/win-justfab-heels-as-seen-at-glaw-ss14.html

    AntwortenLöschen
  4. Hey, danke für deinen süßen Kommentar und freut mich total, dass du mir nun folgst :) Wollte hier mal vorbeischauen - schöner Blog!! Und du bist total süß, hab mir in den älteren Posts deine Portraits angeschaut!
    Zu diesem Post - ja, ich kenne das mit der Geldknappheit, wenn man sich nichts leisten kann und die ganze Zeit nur am Rechnen ist beim Einkaufen. Gottseidank ist es im Moment viel besser, aber ich kann dich verstehen, dass du das nicht wolltest. Du hast dich richtig entschieden, die Beschreibung der Stadt und der Uni hören sich super an! 80 qm für 500 Euro???? Wahnsinn! Ich zahle 550 für 40 qm, und meine Wohnung ist DEFINITIV kein Altbau :/
    Viel Spaß noch in Chemnitz und Umgebung! :)
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen

LEAVE A REPLY