Oktober 10, 2013

Musik im Herz: Passenger, Bastille, Kodaline

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr - mein Herz schlägt einen Takt schneller beim britischen oder irischen Akzent. Warum, das kann ich mir selbst nicht so genau erklären. Komisch, da ich bis jetzt nur in Irland war & GB nur aus Filmen oder Zeitschriften kenne. Balsam für meine Seele & Stoff für mein hungriges Musikerherz sind Bands wie Passengers, Basstille oder Kodaline... alle von den schön(st)en Inseln. Ein Song muss mich vom ersten Moment an fesseln und im besten Falle ganz tief drinnen berühren: Pompeii, Brand new Day oder Let her go sind dafür nur ein paar Beispiele...

Bastille

Der Song 'Pompeii' ist bestimmt jedem von euch schon mal aufgefallen diesen Sommer.
Die Jungs machen tolle Musik Richtung Alternative Rock und kommen aus London.




Passenger

'Let her go' war diesen Sommer auch einer meiner absoluten Favoriten & wurde ja auch so ziemlich überall gespielt wo man hin kam. Hinter Passenger steckt Mike Rosenberg aus Brighton & verzaubert mit einer Mischung aus Melancholie, Lebensfreude und seinem britischen Sound mein Herz.




Kodaline

Erst kürzlich entdeckt von mir: Die irische Band Kodaline aus Dublin. Ich kann nichts dagegen tun,... wenn ich lese, dass ein Musiker aus Dublin oder Irland kommt hat er meistens schon automatisch bei mir gewonnen & landet ganz oben auf meiner Spotify Playlist. Kodaline machen auch noch wunderbare Musik im Sound 'Alternative Rock' - für mich der perfekte Klang für den Herbst. Manchmal so beschwingt wie ein Blatt im Wind, manchmal so schwermütig wie ein kalter Tag im Nebel - aber jedesmal ein Genuss.



[Bilder sind von diversen Websites wie ofizielle Fanpages, tumblr...]

Was haltet ihr vom britischen / irischen Sound und könnt ihr mir vielleicht noch ein paar Bands empfehlen die in diese Richtung gehen? Fühlt euch inspiriert...




Kommentare:

  1. Also Bastille finde ich super! Ich habe sie ganz in Mainstream-Manier durch Pompeji kennengelernt und dann sämtliche Akkustik-Versionen ihrer Lieder angehört. Seitdem bin ich Fan :)

    Der Lippenstift den ich auf den Bildern trage ist übrigens die 25F aus der perfect creamy & care Serie von Manhatten. Eigentlich bin ich kein Fan von Manhatten, die Farbe hat es mir aber total angetan :)

    Liebe Grüße
    Bonny

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die Bands die du vorgestellt hast total gerne!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den Song echt super! Aber das ist leider auch schon der einzige Song, den ich von der Band kenne.

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  4. Die Villagers aus Dun Laoghaire (weißt Du noch, wie man das ausspricht?)! Hör mal hin!

    Liebe Grüsse jacma


    AntwortenLöschen
  5. <3 Danke für den lieben Kommentar!
    Oh "Let her go" liebe ich <3<3<3

    xx Jo Betty
    JoBettyB

    AntwortenLöschen
  6. Let her Go ist ein superschönes Lied :)
    Mach doch bei meinem Giveaway mit. Da gibts unteranderem Beauty Produkte von YSL, Giorgio Armani und Benefit zu gewinnen :)
    Love Lois xxx

    http://lisforlois.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. great post

    http://pomegranateandcoffee.blogspot.co.uk

    AntwortenLöschen
  8. Hallo :)
    Ein toller Post, ich mag die Bands auch supergerne. :) Ich mag noch "the Script" aber die kennst du bestimmt auch :) Ich mag zwar die ältere Lieder lieber als die Neuen, z.B. Breakeven :)
    Würde mich freuen wenn du auch bei mir mal vorbeischauen würdest :)

    Liebe Grüsse Michelle

    www.definitelymaybeblog.blogspot.ch

    AntwortenLöschen

LEAVE A REPLY